Schnellnews

17.9.2020 Wichtige Elterninformation unter "Aktuelles"

Aktualisierte Schulordnung

Elternbrief des Kultusministers vom 28.8.2020

Elternbrief in vielen Sprachen unter "Unsere Schule" -> "für Schüler" -> Klasse 1- gültig für alle Klassenstufen

Aktueller Hygieneplan

Elterninformation zum neuen Schuljahr 2020/21

Aktuelle Informationen des SMK

Neue Allgemeinverfügung

Unterstützungsangebot für Testung auf SARS-CoV-2 bei symptomatischen Kindern im Landkreis

Nordsachsen unter "Unsere Schule" -> "für Schüler" -> Klasse 1- gültig für alle Klassenstufen

1          Händehygiene

  • Nach dem Betreten der Schule und des Klassenraumes ist jeder Schüler angehalten, sich die Hände gründlich zu waschen (ca. 30 Sek.).
  • Das mehrmalige Händewaschen am Tag ist notwendig, um eine grundsätzliche Hygiene einzuhalten.
  • Auf ein regelmäßiges Händewaschen ist zu achten, wenn man andere Räume betritt, nach einem Aufenthalt im Freien sowie nach dem Besuch der Toilette.
  • Für Besucher gilt: Desinfizieren der Hände am Spender im Eingangsbereich bzw. Nutzung der Waschmöglichkeiten auf den Toiletten im Erdgeschoss (nach dem Eingang rechts)

 

2          Abstand halten/ Mund-Nasen-Schutz

  • Die Schüler und alle Erwachsenen sind dazu angehalten, einen Mindestabstand von 1,50m einzuhalten. Dieser ist maßgeblich für den persönlichen Schutz sowie den Schutz der Anderen.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird außerhalb des Unterrichts auf dem Schulgelände empfohlen. Alle Schüler und alle in der Schule tätigen Personen sind verpflichtet, diesen bei sich zu führen. (Schüler: im Ranzen)
  • Alle Besucher sind zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Betreten des Schulgeländes verpflichtet.

 

3          Toilettenbenutzung

  • Jeder Schüler betritt die Toilette nur einzeln. Sind die Toilettenbereiche voll, wird davor im Gang gewartet.
  • Auch hier ist ein notwendiger Sicherheitsabstand einzuhalten.

 

4          Husten- und Schnupfenhygiene

  • Bei Husten und Schnupfen ist darauf zu achten, dass die Schüler möglichst in die Armbeuge husten/ ggf. in die Hände.
  • Danach sind die Hände wieder gründlich zu waschen.

 

5          Dokumentation

  • Zur Sicherstellung der Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten ist täglich zu dokumentieren, welche einrichtungsfremden Personen sich im Schulgebäude länger als 15 min aufgehalten haben. Dafür liegen Kontaktformulare am Eingang bereit. Alle Besucher tragen sich mit selbst mitgebrachten Schreibgeräten ein. Im Hort erfolgt die Dokumentation separat.
  • Eltern betreten das Schulhaus nur aus wichtigen Gründen nach vorheriger Anmeldung im Sekretariat/ Schul- oder Hortleitung.

 

Taucha, 31.08.20                                                         -Schul- und Hortleitung-