Liebe Eltern der Regenbogenschüler,

in wenigen Tagen gehen die Sommerferien zu Ende. Die Lehrer- und ErzieherInnen freuen sich schon sehr darauf, ihre Kinder wiederzusehen. Ich hoffe, alle sind gut erholt und können mit neuer Energie ins nächste Schuljahr starten.

Einige wichtige Informationen für Sie:

An den ersten 3 Schultagen findet in allen Klassen von der 1.-4. Std. Klassenleiterunterricht statt. Die 4. Std. endet nach den neuen Unterrichtszeiten 11.40 Uhr.

In der 1. Schulwoche empfangen wir nur die neuen 1. Klassen frühmorgens auf dem Schulinnenhof. Alle anderen Klassen betreten über den Horteingang (Hintereingang) ab 7.30 Uhr das Schulhaus. Ab der 2. Schulwoche treffen sich jeden Morgen die Kinder der 1. und 2. Klassen im Innenhof. Die 3. und 4. Klassen können weiterhin über den Horteingang die Schule betreten und sammeln sich an der Rigole.

Alle Schulkinder müssen ab dem ersten Schultag einen Mund-Nasen-Schutz parat (im Ranzen) halten.

Eltern der 1. Klassen dürfen das Schulgelände nur am 1. Schultag morgens und mit Mund-Nasen-Schutz betreten. Ansonsten verabschieden sich alle Eltern am Schultor von ihren Kindern. Das Schulgebäude ist generell für Gäste nur nach vorheriger Anmeldung und aus zwingenden Gründen zu betreten. Dabei sind zuerst die Hände zu desinfizieren oder zu waschen. Wer sich länger als 15 min im Schulhaus aufhält, hat sich in ein Kontaktformular am Eingang der Schule einzutragen.

Beim Abholen klingeln die Eltern an der Schultür. Die Kollegen der Schule/ des Hortes werden Ihre Kinder zum Ausgang schicken/ geleiten.

Die Eltern der neuen Einschüler übergeben bitte einen Zettel mit der Abholzeit (10.45 oder 11.40 Uhr) an die Lehrerin. Dann werden alle Kinder zur gewünschten Zeit gesammelt und zum Ausgang gebracht.

Ich bitte ganz dringend um Beachtung und bedanke mich für das Verständnis.

Kathrin Theil-Schulze

Grundschulrektorin