Schnellnews

Elternbrief zum Schulanfang 2020

Unterstützungsangebot für Testung auf SARS-CoV-2 bei symptomatischen Kindern im Landkreis

Nordsachsen unter "Unsere Schule" -> "für Schüler" -> Klasse 1- gültig für alle Klassenstufen

Aktualisierung unserer Schulordnung

Allgemeinverfügung gültig vom 29.6. bis 17.7.2020

Neue Gesundheitsbescheinigung ab 29.6.2020

Elternbrief der Regenbogenschule zur Schulöffnung am 18.5.2020

SMK- Blogbeitrag zur aktuellen Entwicklung

Belehrungen und Betretungsverbot unter "Unsere Schule" -> "für Schüler"

Belehrung

Betretungsverbot

Wir sagen Danke

Die Schulsozialarbeit ist weiterhin für euch da

Beratungsbedarf - unter "Aktuelles"

Unterrichts- und Pausenzeiten

Einlass der Schüler 07.30 Uhr
   
1. Stunde 07:50 Uhr - 08.35 Uhr
  Frühstückspause
2. Stunde 08:50 Uhr - 09:35 Uhr
  1. Hofpause
3. Stunde 09:55 Uhr - 10.40 Uhr
4. Stunde 10:50 Uhr - 11:35 Uhr
  2. Hofpause
5. Stunde 11:55 Uhr - 12:40 Uhr
6. Stunde 12:45 Uhr - 13:30 Uhr
7. Stunde 13:45 Uhr - 14:30 Uhr

 

Regelung bei Krankheit des Kindes

Ist Ihr Kind wegen Krankheit nicht schulfähig, informieren Sie uns bitte bis spätestens 07.45 Uhr telefonisch bzw. über den Anrufbeantworter. Eine schriftliche Entschuldigung reichen Sie dann bitte nach.

Bei Erkrankung Ihres Kindes in der Schule werden Sie von uns umgehend angerufen. Deshalb ist es notwendig, dass wir aktuelle Telefonnummern, unter denen wir Sie im Notfall erreichen können, von Ihnen haben. Wir garantieren Ihnen, dass wir diese Telefonnummern nicht an Dritte weitergeben.

 

Beurlaubung eines Kindes vom Unterricht

Ein Kind kann nur in besonderen Ausnahmefällen vom Schulbesuch beurlaubt werden. Eine Beurlaubung muss rechtzeitig schriftlich bei der Schule beantragt werden. Zuständig für die Entscheidung einer Beurlaubung bis 2 Tage ist der Klassenlehrer, im Übrigen der Schulleiter.

Ist im HA- Heft des Kindes der Eintrag "Hitzefrei" vermerkt, besteht die Möglichkeit, mit dem Elternvermerk im Hausaufgabenheft "Mein Kind kann am ......bei "Hitzefrei" nach Hause gehen und dem tagesaktuellen Datum/der tagesaktuellen Unterschrift, das Kind nach Hause zu entlassen.