Schnellnews

Neue Klasse 1- Mappen bitte abholen- siehe Schule/Aktuelles

Schulanmeldung 2022/23 und Einlassformalitäten

Hinweis für die Schulanmeldung: Sie benötigen einen negativen Testnachweis (nicht älter als 24h), einen Nachweis über eine vollständige Impfung (2. Impfung liegt 14 Tage zurück) oder einen Nachweis über das Genesensein.

Teilnahme am EU- Schulprogramm

Unterrichts- und Pausenzeiten

Achtung: Änderungen

ab 15.2.2021 beachten!

(siehe "Aktuelles)

Einlass der Schüler

 

 

07.30 Uhr

   
1. Stunde 07:50 Uhr - 08.35 Uhr
  Frühstückspause
2. Stunde 08:50 Uhr - 09:35 Uhr
  1. Hofpause
3. Stunde 10:00 Uhr - 10.45 Uhr
4. Stunde 10:55 Uhr - 11:40 Uhr
  2. Hofpause
5. Stunde 12:05 Uhr - 12:50 Uhr
6. Stunde 13:00 Uhr - 13:45 Uhr

 

Regelung bei Krankheit des Kindes

Ist Ihr Kind wegen Krankheit nicht schulfähig, informieren Sie uns bitte

bis spätestens 7.50 Uhr telefonisch bzw. über den Anrufbeantworter.

Eine schriftliche Entschuldigung reichen Sie dann bitte am 1. Tag nach der Erkrankung nach.

Bei Erkrankung Ihres Kindes in der Schule werden Sie von uns umgehend angerufen.

Deshalb ist es notwendig, dass wir aktuelle Telefonnummern,

unter denen wir Sie im Notfall erreichen können, von Ihnen haben.

Wir garantieren Ihnen, dass wir diese Telefonnummern nicht an Dritte weitergeben.

 

Beurlaubung eines Kindes vom Unterricht

 

Ein Antrag auf Beurlaubung muss vorher rechtzeitig und schriftlich unter Angabe eines triftigen Grundes

bei der Schule eingereicht werden.

Ein Kind kann nur in besonderen Ausnahmefällen vom Schulbesuch beurlaubt werden.

Für die Entscheidung einer Beurlaubung bis 2 Tage ist der Klassenlehrer zuständig,

bei mehr als 2 Tagen sowie im Anschluss an Ferien die Schulleiterin.

 

Ist im HA- Heft des Kindes der Eintrag "Hitzefrei" vermerkt,

besteht die Möglichkeit, mit dem Elternvermerk im Hausaufgabenheft "Mein Kind kann am ......bei "Hitzefrei"

nach Hause gehen und dem tagesaktuellen Datum/der tagesaktuellen Unterschrift, das Kind nach Hause zu entlassen.