Schnellnews

Elternbrief des Staatsministers für Kultus vom 16.5.2020

Medieninformation 16.5.2020 16.29 Uhr

Elternbrief der Regenbogenschule zur Schulöffnung am 18.5.2020

Elternbrief vom 16.5.20 als Download unter "Unsere Schule" -> "für Schüler"

Allgemeinverfügung vom 16.5.2020 als Download unter "Unsere Schule" -> "für Schüler"

SMK- Blogbeitrag zur aktuellen Entwicklung

Formular (aktualisiert) zur Gesundheitsbestätigung unter "Unsere Schule" -> "für Schüler"

Belehrungen und Betretungsverbot unter "Unsere Schule" -> "für Schüler"

 

Belehrung

Betretungsverbot

Wir sagen Danke

Die Schulsozialarbeit ist weiterhin für euch da - unter "Aktuelles"

Beratungsbedarf - unter "Aktuelles"

Elternbrief Klassenstufen 1-3

Taucha, 4.5.20

 

Liebe Eltern der Kinder der Klassen 1-3,

nach Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen werden die Lehrkräfte ab 6.5.20

die Schüler der 4. Klassen ganztägig unterrichten und betreuen.

Das heißt, dass der Hort ab diesem Tag für die Notbetreuung der Schüler

der 1.-3. Klassenstufe vollumfänglich verantwortlich ist.

Der Hort ist von 6-17 Uhr für die Notbetreuung geöffnet.

Die Klassenleiter werden den Kindern weiterhin Aufgaben zur Verfügung stellen,

welche während der Betreuungszeiten von den Kindern erledigt werden können, aber nicht müssen.

Personen mit erhöhter Körpertemperatur und/ oder Erkältungssymptomen

oder einem positiven Coronavirus-Nachweis ist der Zugang zur Schule untersagt.

Nach einem positiven Coronavirus-Nachweis ist vor Wiedereintritt in die Schule

eine mindestens 14tägige Quarantäne und Symptomfreiheit von mindestens 48 Stunden nachzuweisen.

Die Hygieneregeln der Schule, wie Händewaschen nach dem Ankommen sowie mehrmals am Tag,

die Einhaltung der Abstandsregeln, das Benutzen der vorgegebenen Laufwege

und weiteren in der Schule ausgewiesenen Vorsichtsmaßnahmen ist Folge zu leisten.

Wir bitten um Einhaltung der Husten- und Niesetikette.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, wünschen uns,

dass Sie alle gesund bleiben und freuen uns auf ein Wiedersehen

 

Kathrin Theil-Schulze und das gesamte Lehrerteam