Schnellnews

17.9.2020 Wichtige Elterninformation unter "Aktuelles"

Aktualisierte Schulordnung

Elternbrief des Kultusministers vom 28.8.2020

Elternbrief in vielen Sprachen unter "Unsere Schule" -> "für Schüler" -> Klasse 1- gültig für alle Klassenstufen

Aktueller Hygieneplan

Elterninformation zum neuen Schuljahr 2020/21

Aktuelle Informationen des SMK

Neue Allgemeinverfügung

Unterstützungsangebot für Testung auf SARS-CoV-2 bei symptomatischen Kindern im Landkreis

Nordsachsen unter "Unsere Schule" -> "für Schüler" -> Klasse 1- gültig für alle Klassenstufen

Elterninformation zur aktuellen Coronaproblematik an der Schule

Liebe Eltern,

wir freuen uns alle sehr, dass wir ab morgen (Freitag/18.9.2020) wieder alle Klassen gesund an unserer Schule begrüßen

dürfen. Wir sind erleichtert über die gerade erhaltene gute Nachricht.

Somit können alle gestern und heute veröffentlichten Elterninformationen auf dieser Seite entfallen.

Es grüßt das gesamte Schulteam

 

Belehrung zum Infektionsschutz

 

Elterninformation zum neuen Schuljahr

Liebe Eltern der Regenbogenschüler,

in wenigen Tagen gehen die Sommerferien zu Ende. Die Lehrer- und ErzieherInnen freuen sich schon sehr darauf, ihre Kinder wiederzusehen. Ich hoffe, alle sind gut erholt und können mit neuer Energie ins nächste Schuljahr starten.

Einige wichtige Informationen für Sie:

An den ersten 3 Schultagen findet in allen Klassen von der 1.-4. Std. Klassenleiterunterricht statt. Die 4. Std. endet nach den neuen Unterrichtszeiten 11.40 Uhr.

In der 1. Schulwoche empfangen wir nur die neuen 1. Klassen frühmorgens auf dem Schulinnenhof. Alle anderen Klassen betreten über den Horteingang (Hintereingang) ab 7.30 Uhr das Schulhaus. Ab der 2. Schulwoche treffen sich jeden Morgen die Kinder der 1. und 2. Klassen im Innenhof. Die 3. und 4. Klassen können weiterhin über den Horteingang die Schule betreten und sammeln sich an der Rigole.

Alle Schulkinder müssen ab dem ersten Schultag einen Mund-Nasen-Schutz parat (im Ranzen) halten.

Eltern der 1. Klassen dürfen das Schulgelände nur am 1. Schultag morgens und mit Mund-Nasen-Schutz betreten. Ansonsten verabschieden sich alle Eltern am Schultor von ihren Kindern. Das Schulgebäude ist generell für Gäste nur nach vorheriger Anmeldung und aus zwingenden Gründen zu betreten. Dabei sind zuerst die Hände zu desinfizieren oder zu waschen. Wer sich länger als 15 min im Schulhaus aufhält, hat sich in ein Kontaktformular am Eingang der Schule einzutragen.

Beim Abholen klingeln die Eltern an der Schultür. Die Kollegen der Schule/ des Hortes werden Ihre Kinder zum Ausgang schicken/ geleiten.

Die Eltern der neuen Einschüler übergeben bitte einen Zettel mit der Abholzeit (10.45 oder 11.40 Uhr) an die Lehrerin. Dann werden alle Kinder zur gewünschten Zeit gesammelt und zum Ausgang gebracht.

Ich bitte ganz dringend um Beachtung und bedanke mich für das Verständnis.

Kathrin Theil-Schulze

Grundschulrektorin

Aktueller Hygieneplan Regenbogenschule Taucha und Tauchsches Spielhaus

1          Händehygiene

  • Nach dem Betreten der Schule und des Klassenraumes ist jeder Schüler angehalten, sich die Hände gründlich zu waschen (ca. 30 Sek.).
  • Das mehrmalige Händewaschen am Tag ist notwendig, um eine grundsätzliche Hygiene einzuhalten.
  • Auf ein regelmäßiges Händewaschen ist zu achten, wenn man andere Räume betritt, nach einem Aufenthalt im Freien sowie nach dem Besuch der Toilette.
  • Für Besucher gilt: Desinfizieren der Hände am Spender im Eingangsbereich bzw. Nutzung der Waschmöglichkeiten auf den Toiletten im Erdgeschoss (nach dem Eingang rechts)

 

2          Abstand halten/ Mund-Nasen-Schutz

  • Die Schüler und alle Erwachsenen sind dazu angehalten, einen Mindestabstand von 1,50m einzuhalten. Dieser ist maßgeblich für den persönlichen Schutz sowie den Schutz der Anderen.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird außerhalb des Unterrichts auf dem Schulgelände empfohlen. Alle Schüler und alle in der Schule tätigen Personen sind verpflichtet, diesen bei sich zu führen. (Schüler: im Ranzen)
  • Alle Besucher sind zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Betreten des Schulgeländes verpflichtet.

 

3          Toilettenbenutzung

  • Jeder Schüler betritt die Toilette nur einzeln. Sind die Toilettenbereiche voll, wird davor im Gang gewartet.
  • Auch hier ist ein notwendiger Sicherheitsabstand einzuhalten.

 

4          Husten- und Schnupfenhygiene

  • Bei Husten und Schnupfen ist darauf zu achten, dass die Schüler möglichst in die Armbeuge husten/ ggf. in die Hände.
  • Danach sind die Hände wieder gründlich zu waschen.

 

5          Dokumentation

  • Zur Sicherstellung der Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten ist täglich zu dokumentieren, welche einrichtungsfremden Personen sich im Schulgebäude länger als 15 min aufgehalten haben. Dafür liegen Kontaktformulare am Eingang bereit. Alle Besucher tragen sich mit selbst mitgebrachten Schreibgeräten ein. Im Hort erfolgt die Dokumentation separat.
  • Eltern betreten das Schulhaus nur aus wichtigen Gründen nach vorheriger Anmeldung im Sekretariat/ Schul- oder Hortleitung.

 

Taucha, 31.08.20                                                         -Schul- und Hortleitung-

Teilnahme an der Einschulungsfeier

                                                       Taucha, 13.07.2020

 

Liebe Eltern der neuen Erstklässler,

 

die Klassenleiterinnen unserer zukünftigen 1. Klassen stehen fest.

Auf unsere ABC-Schützen freuen sich

 

in der Klasse 1a Frau Janiszewski,

in der Klasse 1b Frau Berges,

in der Klasse 1c Frau Andrä,

in der Klasse 1d Frau Leonhardt und

in der Klasse 1e Frau Suhm.

 

Ich freue mich, Ihnen außerdem, auf Ihren vielfachen Wunsch hin, mitteilen zu können, dass wir eine Lösung gefunden haben,

die es Ihnen ermöglicht, unserer kleinen Einschulungsfeier beizuwohnen.

Pro Schulanfänger können maximal 2 Gäste an der Veranstaltung teilnehmen.

Da wir in unserem Veranstaltungsraum den Mindestabstand von 1,50 m nicht ganz einhalten können,

bitten wir um das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung während der gesamten Veranstaltung.

An dem bereits veröffentlichten Zeitplan wollen wir dennoch festhalten und bitten die Gäste nach der Feierlichkeit

das Schulhaus sofort über den Ausgang F.-Engels-Str. zu verlassen, damit wir den Raum für die nächste Klasse vorbereiten können.

Das Klassenfoto können Sie, wie bereits vorgesehen, am Hortausgang aufnehmen.

 

Bis zum Schulanfang grüßt Sie

Kathrin Theil-Schulze

Unterkategorien