Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an der Regenbogenschule in Taucha

Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen und möchte diese bei der Lösung persönlicher und sozialer Probleme unterstützen. Das Beratungsangebot ist freiwillig. Die Schulsozialarbeit unterliegt der Trägerschaft von JaRiKo – Sozialer Ring gGmbH.

Angebote

Soziale Gruppenarbeit

  • Durchführung sozialen Lernens, je nach Bedürfnissen der Schüler und Lehrer
  • Projekte zu aktuellen Themen
  • Unterstützung von Gruppenprozessen
  • Präventionsarbeit
  • Vermittlung und Organisation von offenen Angeboten externer Kooperationspartner

Einzelfallarbeit

  • Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern in Konfliktsituationen
  • Unterstützung bei schulischen, sozialen, familiären und anderen Problemlagen
  • Informationen über Beratungsstellen und Unterstützungsangebote
  • Vermittlung zwischen Eltern und Schule
  • Begleitung zu Behördengängen

Gemeinwesenarbeit

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Teilnahme an Gremien zur Vertretung der Interessen der Schule
  • Kooperation mit Institutionen der Jugendhilfe, Stadtteilinitiativen und anderen Freizeiteinrichtungen

Schulsozialarbeit ist unabhängig von der Schule tätig. Alle Gespräche werden vertraulich behandelt.

Unsere Schulsozialarbeiterin an der Regenbogenschule in Taucha:

Anne Löffler
(Dipl.-Erziehungswissenschaftlerin)

Kontakt:
 Telefon: 0174 – 5314595
 e-mail: schulsozialarbeit.regenbogenschule@gs-taucha.de

Träger: JaRiKo – Sozialer Ring gGmH