> Wichtige Informationen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

wie bereits bekannt ist, wird der Schulbetrieb ab dem 18.05.2020 wieder aufgenommen. Grundlage für die Belehrungen und den Elternbrief ist die  Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebes von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 12. Mai 2020, Az: 15-5422/4. Bitte nehmen Sie bitte folgende Dokumente zur Kenntnis:

    Belehrung zum Infektionsschutz [PDF]

    Elternbrief [PDF]

Belehrung zum Infektionsschutz in verschiedenen Sprachen:

    Arabisch [PDF]
    Deutsch [PDF]
    Englisch [PDF]
    Persisch [PDF]
    Polnisch [PDF]
    Rumänisch [PDF]
    Russisch [PDF]
    Tschechisch [PDF]
    Türkisch [PDF]

14.05.2020

bootstrap template

Sehr geehrte Eltern,

hiermit geben wir Ihnen den am 23.04.2020 vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus herausgegebenen Handlungsleitfaden Umgang mit Corona-Fällen an Schulen und Kitas zur Kenntnis

Belehrung für Eltern, Sorgeberechtigte und in der Einrichtung tätige Personen gem. § 34 Abs. 5 S. 2 Infektionsschutzgesetz ( IfSG) 

Um eine Ansteckung zu verhindern, sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. 

Wenn Sie oder Ihr Kind an einer Coronavirus-Erkrankung erkrankt sind bzw. SARS-CoV-2-Symptome aufweisen (v.a. trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit), besteht ein Betretungsverbort für die Einrichtung. 

Wir bitten Sie, bei diesen Symptomen immer den Rat Ihres Haus- oder Kinderarztes in Anspruch zu nehmen  

Müssen in der Einrichtung tätige Personen oder Kinder bzw. Schüler/innen zu Hause bleiben oder sogar im Krankenhaus behandelt werden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich und teilen Sie uns auch die Diagnose mit, damit wir zusammen mit dem Gesundheitsamt alle notwendigen Maßnahmen ergreifen können, um einer Weiterverbreitung der Infektionskrankheit vorzubeugen. 

Wann ein Besuchsverbot der Schule oder einer anderen Gemeinschaftseinrichtung  

besteht, kann Ihnen Ihr behandelnder Arzt oder Ihr Gesundheitsamt mitteilen.

Liebe Schülerinnen und Schüler, 
liebe Eltern,

wir durchleben gerade eine für uns gänzlich unbekannte Situation, die uns alle wahrscheinlich manchmal an Grenzen führt. Ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, müsst plötzlich alleine lernen, der Computer ist Arbeitsmittel, Fragen stellt ihr per Mail und das oberste Gebot heißt…genau lesen…

Das ist alles andere als leicht, denn nicht nur die persönliche Kommunikation mit Freunden und LehrerInnen fehlt, auch die Bewegung ist erheblich eingeschränkt. Ihr habt auch Aufträge im Fach Sport, die sicherlich lösbar sind.

Viele Familien verbringen nun aber den ganzen Tag gemeinsam zu Hause, das ist, auf so lange Zeit gesehen, nicht einfach. Wir haben uns gedacht, wir unterstützen euch ein wenig dabei, Bewegung in den Alltag zu bringen, die aus eurer derzeitigen Situation abgeleitet ist.

Herr Jekov hat ein paar Übungen kreiert, die ihr in euren Tagesablauf einbeziehen könnt. Im Laufe der kommenden Wochen wird es weitere Übungen dieser Art geben. Vielleicht macht ihr ja untereinander einen Wettbewerb daraus oder einige lernen, wie man Socken legt oder ihr lebt gesund, mit ein oder zwei Tassen Tee am Tag. [zu den Übungen]

Auf geht`s!!!

Sie, liebe Eltern sind herzlich eingeladen, machen Sie mit :-)!!!

Bleiben Sie alle gesund.

Herzliche Grüße

K.Beer

Schulleiterin

> Anmeldung LernSax

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler, 

die Anmeldung aller vollständig ausgefüllten Einwilligungen zur Nutzung von LernSax wurde heute früh abgeschlossen. Überprüfen Sie bitte, ob ihr Kind der korrekten Klasse zugeorndet ist. Wessen Kind falsch zugeorndet ist oder wer keine Zugangsdaten erhalten hat, obwohl eine Anmeldung erfolgte, nimmt bitte Kontakt unter folgender E-Mail-Adresse auf:

info-ost@ostaucha.lernsax.de 

> Die ersten Schritte bei LernSax 

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler, 

heute wurde damit begonnen die Benutzerkonten anzulegen - dies kann noch einige Stunden dauern. 
Nach dem Erhalt einer E-Mail mit den erstmaligen Zugangsdaten kann mit der Nutzung begonnen werden. Hierfür verwenden Sie bitte das bebilderte und kommentierte Tutorial

Hinweis: Das Erstellen von Aufgaben durch Fachlehrer ist ein Prozess, der im Lauf der Woche abgeschlossen sein soll. Bei der Arbeit mit der Plattform ist zuweilen Geduld gefordert. Aufgrund stark erhöhter Nutzung durch nahezu alle Bildungseinrichtungen Sachsens reagiert der Server mitunter langsam oder öffnet Seiten nicht. In der Regel hilft es, Seiten neu zu laden.

> Lernplattform LernSax 

Sehr geehrte Eltern,

um Ihren Kinder  das Lernen auch in den unterrichtsfreien Tagen zu ermöglichen, setzt unsere Einrichtung auf die Lern- und Kommunikationsplattform LernSax. Dies ist eine Cloud-Lösung speziell für Schulen, um selbstgesteuertes Lernen zu fördern.

Um diese nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Laden Sie sich die PDF-Datei herunter.
2. Drucken Sie die Datei aus.
3. Füllen Sie das Dokument aus.
4. Senden Sie den ausgefüllten Ausdruck als Scan oder als Foto an info-ost@ostaucha.lernsax.de zurück.

Wir werden schnellstmöglich die Anmeldung bearbeiten und die Lernplattform mit Arbeitsmaterialien für die verschiedenen Fachbereiche versorgen. 

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

© Copyright 2020 Oberschule Taucha - Alle Rechte vorbehalten